• Anstand gegenüber allen   
  • Toleranz und Rücksichtnahme
  • Verzicht auf Gewalt
  • Schonender Umgang mit Einrichtung und Material
 maennchen1
maennchen2
  • Ich erscheine pünktlich zum Unterrichtsbeginn.
  • Ich pflege einen anständigen Umgangston.
  • Ich achte auf Ordnung und Sauberkeit.
  • Ich verursache keine Sachschäden auf dem Schulareal.
  • Ich respektiere die Arbeit der Hauswarte.
  • Ich verhalte mich so, dass möglichst keine Unfälle geschehen können.
  • Es ist mir klar, dass illegale Substanzen, Alkohol und Zigaretten nicht in die Schule gehören und deshalb verboten sind.

 

Schulweg
  • Wenn ich mit dem Velo zur Schule komme, stelle ich es auf dem zugewiesenen Platz ab und achte darauf, dass kein anderes Velo zu Schaden kommt.
  • Mit der Zustimmung der eigenen Klassenlehrerin oder des eigenen Klassenlehrers darf ich in besonderen Fällen, z.B. bei Verletzungen, ein Mofa oder einen Roller für den Schulweg benützen.

Schulbetrieb

  • Ich darf die Schulgebäude 30 Minuten vor Schulbeginn betreten. Der Aufenthalt in den Klassenzimmern und Fachzimmern ist nur in Absprache mit der zuständigen Lehrkraft gestattet. Vor den Schulzimmern, in den Korridoren und WC-Anlagen verhalte ich mich ruhig und ordentlich. 
  • Wenn ich mich während der Unterrichtszeit im Freien auf dem Schulareal aufhalte, achte ich darauf, dass ich den Unterricht nicht störe.
  • Vor Unterrichtsbeginn schalte ich mein Mobiltelefon aus. In besonderen Notsituationen, bei denen ich unbedingt erreichbar sein sollte, kann ich eine Ausnahmeregelung mit der jeweiligen Lehrkraft vereinbaren.
  • Während der Pausen darf ich das Schulareal nicht verlassen.
  • Die grosse Pause nütze ich für den Aufenthalt im Freien.
  • Bei schlechtem Wetter habe ich die Möglichkeit, mich im Erdgeschoss / Trakt B aufzuhalten, sobald das Signal im Fenster des Lehrerzimmers erscheint. Darüber entscheiden zwei Schülerinnen des Schülerrates gemeinsam mit dem Schulleiter am Anfang der Pause.
  • Beim zweiten Läuten bin ich bereit zum Unterrichtsbeginn.
  • In Absprache mit der Lehrkraft darf ich in der kleinen Pause zwischen 11.05 und 11.10 Uhr eine Runde ums Schulhaus gehen. In den übrigen kleinen Pausen halte ich mich an die Anweisungen der Lehrkräfte.
  • Darf ich nach Absprache mit meiner Klassenlehrerin oder meinem Klassenlehrer über Mittag in der Schule bleiben, halte ich mich an die getroffenen Vereinbarungen.
  • Die Turnanlage auf dem "roten Platz" darf ich während der Unterrichtszeit benützen, wenn dort kein Turnunterricht stattfindet. Dabei verhalte ich mich so, dass ich den Schulunterricht nicht störe. Wenn ich nach meiner letzten Schulstunde noch auf dem Schulareal bleibe, gelten für mein Verhalten dieselben Richtlinien.
   

Aktuell  

5.7.19  Präsentation der Abschlussarbeiten

18:00 Uhr SKM


Termine:

Terminplan Schuljahr 18/19

Merken

Merken

   
© skm